Digitalisierung im Laborpraktikum – SmartLabOER

  • 2Minuten
  • 284Wörter

Interview mit Prof. Dr. Seibler (Podcast)

Prof. Dr. Jost Seibler (FB 3), Prof. Dr. Dirk Burdinski (TH Köln) und Herr Prof. Dr. Joachim Fensterle (Hochschule Rhein-Waal, Konsortialführung) erhalten fast 500.000 € für ihr Projekt SmartLabOER – Durchblick im Labor: Echtzeit OER-Content im Praktikum. Mit ihrem Projekt entwickeln sie digitale vermittelte Rückmelde- und Unterstützungskonzepte, für die Verbesserung der Begleitung der Studierenden in Laborpraktika mittels multimedialen OER-Tutorials in Echtzeit. In der Ausschreibung des Landes NRW für offene Lehr-Lern-Materialien OERContent.nrw ist dieser Antrag einer von 18 erfolgreichen Anträge aus ganz NRW, die sich in der Ausschreibungsrunde 2021 durchsetzen konnten.

Prof. Dr. Seibler spricht mit Christoph Horst (ZHQ/FB3) in diesem Podcast über das zweijährige Lehrprojekt, wie es zu dem Antrag kam, die Organisation und über OERConent.nrw.

„Wir haben einen Workshop veranstaltet, […] haben verschiedene Ideen, wie man das Labor [didaktisch] ausrichtet, damit es für die Studierenden einen besseren Lerneffekt hat.“

Prof. Dr. Jost Seibler

Informationen zum OER und OERContent.nrw

Open Educational Resources (OER) sind Lehr-Lern-Materialien, die unter einer offenen Lizenz veröffentlicht werden. Alle Interessierten können solche Materialien dann in der eigenen Lehre einsetzen, verändern, weiterentwickeln und wiederum weitergeben. Die detaillierten Bedingungen sind abhängig von der jeweils verwendeten Lizenz.

OERContent.nrw wird auch 2022 wieder ausgeschrieben. Die geförderten Projekte werden nach Abschluss auf dem Online-Portal rund um digital gestütztes Lehren und Lernen an Hochschulen des Landes ORCA.nrw veröffentlicht. Ihre Anprechpartner:innen rund um digitale Lehre und OER an der FH Aachen finden sie auf den Seiten des Zentrums für Hochschuldidaktik und Qualitätsentwicklung hier.

Es wurden im Rahmen des OERContent.nrw weitere Lehrende an der FH Aachen gefördert, nachzulesen in der Pressemitteilung.

Logo ORCA.NRW mit Claim "Das Landesportal für Studium und Lehre."
close

Eine kurze Frage ...

Möchten Sie regelmässig über neue Beiträge in diesem Blog benachrichtigt werden?

Wir senden keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

4 Kommentare

Das klingt spannend! Auch von mir herzlichen Glückwunsch zur Förderung. Ich bin gespannt was Sie in den nächsten Jahren auf die Beine stellen werden.

Tolle Idee und Herausforderung! Danke für die (erfolgreiche) Teilnahme an der Ausschreibung. Nicht nur Forschung sollte von Kooperation und Wettbewerb profitieren.

Schreibe einen Kommentar