Stammtisch Lehre an der FH Aachen

Schon seit einigen Jahren besteht an der FH Aachen der Stammtisch Lehre, aber was ist das?
Schauen wir in ein Lexikon, so finden wir, dass unter einem Stammtisch eine Gruppe von Personen verstanden wird, die sich regelmĂ€ĂŸig trifft. Im weitesten Sinne wird heute unter einem Stammtisch ein Treffen von Gleichgesinnten verstanden. Man trifft sich zum geselligen Zusammensein und zu anregenden Diskussionen.
Genau das war die Intention, als bei einem Workshop des SQSL Projektes Prof. Ansgar Kirsch und Prof. Martin Pieper die Idee zum Stammtisch Lehre entwickelten. Lehrbegeisterte Kolleginnen und Kollegen sollen die Gelegenheit bekommen, sich in lockerer Runde u.a. ĂŒber Lehrthemen auszutauschen.
Mittlerweile wird jedes Semester mit UnterstĂŒtzung des ZHQ ein Stammtisch organisiert, der an den unterschiedlichen Standorten der FH Aachen durchgefĂŒhrt wird und hĂ€ufig direkt im Anschluss zum Neuberufenentreffen stattfindet.  Ca. 30 Lehrende nehmen regelmĂ€ĂŸig teil. Beim Stammtisch werden nicht nur die großen neuen Ideen, wie die Lehre verbessert werden kann, diskutiert. Es wird auch einfach nur ĂŒber das TagesgeschĂ€ft gesprochen. HĂ€ufig gibt es auch den einen oder anderen kleinen Tipp und so manche Anekdote aus den Lehrveranstaltungen wird zum Besten gegeben. 
Die erste BewĂ€hrungsprobe hat der Stammtisch wĂ€hrend der Corona Zeit bestanden. Nachdem im Sommersemester 2020 der Stammtisch Corona-bedingt ausgefallen ist, wurde in den folgenden beiden Semestern erfolgreich eine Onlinevariante mit Hilfe von Wonder und GatherTown organisiert und durchgefĂŒhrt. Im Wintersemester 2021 konnte der Stammtisch dann endlich wieder in PrĂ€senz durchgefĂŒhrt werden. 


P.S. Merken Sie sich doch den nÀchsten Termin schonmal vor: Der nÀchste Stammtisch Lehre findet am 9.11.22 statt. Wir freuen uns auf Sie! NÀhere Infos folgen.

Neue BeitrÀge nicht verpassen

Wir versenden wöchentlich News aus dem Blog an die Abonnement-Liste. Wenn Sie möchten können Sie sich in diese Liste eintragen. Das Abo kann jederzeit beendet werden.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer DatenschutzerklÀrung.

Martin Pieper
Website | BeitrÀge

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar