Veranstaltungen: KI in der Lehre

„Mehr Angebote zu KI in der Lehre,“ war einer der Wünsche in der letzten Tafel-Runde des Jahres 2023. Diesen Wunsch zu erfüllen, ist einer unserer vielen Vorsätze für das neue Jahr. Umso wichtiger, da die fast drei Dutzend Gäste der Veranstaltung nicht nur spannende Erfahrungsberichte und Beispiele aus ihrer Lehre im Jahr 1 nach ChatGTP mitbrachten, sondern auch viele Fragen.

Zum GlĂĽck muss man ja nicht alles selber machen und das nicht erst seit ChatGTP. Die Angebote des Bundesweiten Projektes „Konzertierte wissenschaftliche Weiterbildungen zu KĂĽnstlicher Intelligenz in der Hochschullehre“ (KI-NEL-23) gehen auch im neuen Jahr weiter. In diesem Rahmen bieten das Zentrum fĂĽr Wissenschaftsdidaktik der Ruhr Uni Bochum zusammen mit ORCA.nrw eine Online-Vortragsreihe an.

„Didaktische und rechtliche Perspektiven auf KI-gestütztes Schreiben in der Hochschulbildung“ des Projekts KI:EDU.nrw.

Termine – hier finden Sie weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen:

  • uLKIS: Ein universitäres Lehrkonzept fĂĽr KI in den Sportwissenschaften
    15.01.2024, 11.00 – 12.00 Uhr Anmeldung
  • KI-Software in Studium und Lehre – eine rechtliche Beratung
    18.01.2024, 10.00 – 11.00 Uhr Anmeldung
  • KI-transdisziplinär: Public understanding von KI durch transdisziplinäre Lehre
    01.02.2024, 11.00 – 12.00 Uhr Anmeldung
  • IMPACT: Implementierung von KI-basiertem Feedback und Assessment mit Trusting Learning Analytics in Hochschulen
    05.02.2024, 11.00 – 12.00 Uhr Anmeldung
  • IStudyBuddy: KI-basierte UnterstĂĽtzung zur individuellen Planung und Reflexion von Studienverläufen sowie ((hochschulĂĽbergreifendes) Studienmonitoring
    15.02.2024, 14.00 – 15.00 Uhr Anmeldung
  • HAnS: Das intelligente Assistenz-Hochschulsystem
    20.02.2024, 10.00 – 11.00 Uhr Anmeldung
  • Digitales Mentoring: Ein leichtgewichtiger Learning Analytics Ansatz zur Stärkung von Scholarship of Teaching and Learning mithilfe KĂĽnstlicher Intelligenz
    29.02.2024, 10.00 – 11.00 Uhr Anmeldung

Weitere Veranstaltungen aus dem Projekt KI-NEL-23

Zwei Online-Veranstaltungen im Rahmen von KI-NEL des Hochschulnetzwerks Digitalisierung der Lehre Baden-WĂĽrttemberg.

  • KI-Weiterbildung: KI fĂĽr Nicht-KI-ler – KI-Kompetenzvermittlung in technikfernen Studiengängen
    26.01.2024, 9:00 – 12:00 Uhr Infos & Anmeldung
  • KI-Weiterbildung: Experimentierfeld – KI-Anwendungen fĂĽr die Hochschullehre
    08.03.2024, 9:30 – 12:30 Uhr Infos & Anmeldung

Konzertierte wissenschaftliche Weiterbildungen zu KĂĽnstlicher Intelligenz in der Hochschullehre“ (KI-NEL-23) ist ein Projekt des Netzwerks Landeseinrichtungen fĂĽr digitale Hochschullehre (NeL), gefördert von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre. Das Projekt bietet bundesweit landesspezifische Weiterbildungsangebote zu „KĂĽnstlicher Intelligenz in der Hochschullehre“ (KI-Qualifizierung) an. Beteiligt fĂĽr NRW ist die Digitale Hochschule NRW. Die operative Umsetzung des Teilprojekts in NRW gemeinsam durch das Zentrum fĂĽr Wissenschaftsdidaktik der Ruhr-Universität Bochum und ORCA.nrw



Neue Beiträge nicht verpassen

Wir versenden wöchentlich News aus dem Blog an die Abonnement-Liste. Wenn Sie möchten können Sie sich in diese Liste eintragen. Das Abo kann jederzeit beendet werden.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Florian Rosenthal
Beiträge

1 Kommentar

Liebe FH-Aachen-Community,

ich weise auf ein spannendes Event hin: Prof. Dr. Doris WeĂźels von der Fachhochschule Kiel spricht beim Lunch Lehre an der RWTH Aachen zum Thema „Mit Highspeed in eine neue Ă„ra: Generative KI @ Campus“. Unter anderem geht es um die Potenziale des Einsatzes neuer KI-gestĂĽtzter Werkzeuge an Hochschulen.

Wann: 07. Februar 2024, 12:15–14:15 Uhr
Wo: SuperC der RWTH Aachen, 6. Etage, Templergraben 57, 52062 Aachen

Die Anmeldung fĂĽr den Lunch Lehre erfolgt ganz einfach ĂĽber die Veranstaltungsdatenbank der RWTH oder durch eine kurze Mail an exact@cls.rwth-aachen.de

Mehr Infos und Veranstaltungsdatenbank: https://www.rwth-aachen.de/go/id/mkbr/file/11-5709/

Schreibe einen Kommentar