Fachbereichsübergreifende Kollaborationen an der FH Aachen

Eine gut funktionierende Zusammenarbeit zwischen Abteilungen und Fachbereichen kann im Hinblick auf Effizienz und nachhaltigen Erfolg als fundamental betrachtet werden. Die Herstellung optimaler Bedingungen für derartige Kooperationen wird an der FH Aachen befürwortet und unterstützt.

Ein Beispiel aus der Praxis bieten Frau Prof.in Dr. rer. pol. Constanze Chwallek und Herr Prof. Dr. -Ing. Walter Reichert mit ihrer gemeinsamen Veranstaltung „Entrepreneurship in der Praxis – Unternehmerseminar“.

Welche Inhalte werden vermittelt?

„Die Veranstaltung wurde vor mehr als 25 Jahren als Unternehmerseminar am Fachbereich 8: Maschinenbau und Mechatronik ins Leben gerufen, um ursprünglich Ingenieur:innen dafür zu begeistern, einen Weg ins Unternehmertum einzuschlagen. Mittlerweile hat sich diese Veranstaltung auch am Fachbereich 7: Wirtschaftswissenschaften als Vertiefungsmodul (5./6. Semester) etabliert. Zusätzlich besuchen auch Teilnehmer:innen des studentischen Gründerprogramms TRACE (Transforming Academics into Entrepreneurial Minds), das wir gemeinsam mit der RWTH Aachen anbieten und unseres MBA Studiengangs „Management & Entrepreneurship“ sowie Gründungsinteressierte aus unserem Gründungszentrum die Veranstaltung. Wir haben so um die 80-100 Teilnehmenden. Durch die Diversität der Teilnehmenden findet ein spannender Austausch von Perspektiven und Denkweisen gerade in den sich den Vorträgen anschließenden Diskussionen statt.“

Wie ist die Veranstaltung konzipiert?

„Die Veranstaltung Entrepreneurship in der Praxis (FB 7)/Unternehmerseminar (FB 8) findet immer dienstags abends an der FH Aachen am Fachbereich statt. Sie ist als Ringveranstaltung konzipiert, in der verschiedene Expert:innen/Praktiker:innen mit Bezug zu Entrepreneurship zu Wort kommen und ihre Erfahrungen mit den Studierenden teilen.

So waren beispielsweise bisher bei uns zu Gast:

–        Zum Einstieg Manuel Koelman, von Captain PIRATE.global zum Thema: Entrepreneurial Mindset

–        Willi Mannheim von eCapital zum Thema: Umgang und Einbindung von VC

–        Referentinnen und Referenten von E.ON, Covestro, Boxine (Toniebox), Diehl zum Thema Innovation und Corporate Entrepreneurship.

–        Zahlreiche Startups aus der Aachener Region, die über ihre momentanen Herausforderungen berichten und Studierende für Praxisprojekte und Abschlussarbeiten gewinnen möchten.“

Frau Prof.in Dr. rer. pol. Constanze Chwallek ist seit SS 2010 als Professorin an der FH Aachen im Fachbereich 7: Wirtschaftswissenschaften (Lehrgebiet: Entrepreneurship) tätig und ist Direktoriumsmitglied des Gründungszentrums der FH Aachen.
Herr Prof. Dr. -Ing. Walter Reichert bekleidet neben seiner Professur für Wirtschaftsingenieurewesen ebenfalls die Position des Dekans sowie die des Auslandsbeauftragten des Fachbereichs 8: Maschinenbau und Mechatronik.

close

Eine kurze Frage ...

Möchten Sie regelmässig über neue Beiträge in diesem Blog benachrichtigt werden?

Wir senden keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Kommentar

Ein schönes Beispiel. Ich hätte mir zu meiner Studienzeit mehr Gründerseminare o.ä. gewünscht. Besonders gefällt mir auch der Bezug zur Region Aachen.

Schreibe einen Kommentar